Home

Unse­re nächs­ten Ver­an­stal­tun­gen

Di 13.10.

19.30  Wil­ly & Lis­beth zer­re­den ihr Früh­stücks­ei

Kaba­rett mit Gerd Nor­man

NUR REST­KAR­TEN, BIT­TE TELE­FO­NISCH ANFRA­GEN

Fr 16.10.

19.30 Kuba haut­nah

1200 km mit dem Fahr­rad quer durchs Land

So 18.10.

16.00 Rum­pel­kam­mer

Micha­el Apel kramt in alten Fil­men mit H. Albers, L. Pul­ver, H. Moser und G. Mit­ić

Fr 23.10.

19.30 Der ver­stimm­te Ele­fant

Heinz-Erhardt-Abend mit dem Sach­sen­Drey­er

 

09.10., 22.10., 25.10. u. 30.10.

AUS­VER­KAUFT

Vor­be­stell­te Ein­tritts­kar­ten lie­gen bis  30 Minu­ten vor Beginn der Ver­an­stal­tung bereit, danach gehen die Kar­ten wie­der in den Ver­kauf.

In der Bun­ten Büh­ne ist kei­ne Kar­ten­zah­lung mög­lich

Unse­re Öff­nungs­zei­ten:

Mo — Fr

11.00 Uhr — 13.00 Uhr

15.00 Uhr — 17.00 Uhr

                                  

Edito­ri­al

Nach Mona­ten der Ent­halt­sam­keit wol­len wir es in den letz­ten Mona­ten des Jah­res noch ein­mal so rich­tig „knal­len“ las­sen. Lei­der dür­fen wir nur maxi­mal 35 Zuschau­ern bei unse­ren Ver­an­stal­tun­gen Platz bie­ten, doch was die­se dann dort erle­ben kön­nen, hat es in sich. Es gibt zwei Pre­mie­ren – ein­mal öff­net Ende Novem­ber die „Pen­si­on Spree­wald“ zum sechs­ten Mal ihre Pfor­ten und man darf gespannt sein, was es dies­mal für Irrun­gen und Ver­wir­run­gen gibt, in Deutsch­lands kleins­ter Pen­si­on und dann zie­hen Syl­via Burza vom Sach­sen­Drey­er und die Schau-spie­le­rin Marie-Loui­se Gutteck aus Heil­bronn in der Komö­die „Ein unglei­ches Paar“ alle Regis­ter ihres komö­di­an­ti­schen Kön­nens. Mit die­ser Urauf­füh­rung aus der Feder von Mat­thi­as Här­tig eröff­nen wir am 2. Okto­ber den „Jah­res­end­spurt“ an der Bun­ten Büh­ne. Dane­ben fin­den sich vie­le inter­es­san­te und hoch­ka­rä­ti­ge Ange­bo­te in unse­rem Spiel­plan von einer Bil­der- und Video­show über Kuba, säch­si­scher Mär­chen­co­me­dy für Erwach­se­ne und Jazz­mu­sik mit den LENAS aus Leip­zig über einen Nach­mit­tag mit dem belieb­ten Musi­kan­ten Andre­as Schen­ker, diver­sen Pro­gram­men von und mit dem Sach­sen­Drey­er bis hin zu Kaba­ret­tis­ti-schem mit so belieb­ten Künst­lern wie Regi­ne Leh­mann-Lau­en­burg und Alex­an­der G. Schä­fer spannt sich der Bogen. Es gibt Erin­ne­run­gen an beson­de­re Fil­me in der „Rum­pel­kam­mer“ und das über­aus belieb­te For­mat „Ope­ret­te zum Kaf­fee“, dies­mal lei­der ohne Kuchen, wegen der Hygie­ne­re­geln in Zei­ten von „Coro­na“. Für Kin­der spielt das „Pic­co­lo Thea­ter“ aus Cott­bus eine sei­ner neu­es­ten Pro­duk-tio­nen und last but not least zeigt der Kaba­ret­tist Gerd Nor­man aus Ber­lin, wie Wil­ly und Lis­beth ihr Früh­stücks­ei zer­re­den. Es dürf­te also für jeden etwas dabei sein im Spiel­plan für Okto­ber und Novem­ber 2020. Auf­grund der ein­ge­schränk-ten Platz­ka­pa­zi­tät emp­feh­len wir Ihnen, ver­ehr­tes Publi­kum, recht­zei­tig unse­ren Ser­vice anzu­ru­fen und vor­zu­be­stel­len. Wir freu­en uns sehr auf Ihren Besuch und hof­fen auf zahl­rei­ches Erschei­nen, schließ­lich wäre es scha­de, wenn von den weni­gen Plät­zen dann wel­che frei blieben.Noch ein Wort in eige­ner Sache: Wir haben uns wegen der momen­tan gel­ten­den Ein­schrän­kun­gen und Hygie­ne­re­geln ent­schlos­sen, in die­sem Jahr kei­ne Sil­ves­ter­par­ty in der Bun­ten Büh­ne zu ver­an­stal­ten. Trotz­dem müs­sen Sie an die­sem Tag nicht auf einen Besuch in unse­rem Haus ver­zich­ten, denn wir spie­len am Nach­mit­tag des 31. Dezem­ber wie jedes Jahr „Din­ner for One“, min­des­tens zwei Vor­stel­lun­gen, bei gro­ßem Andrang auch drei Mal und bereits am 3. Janu­ar 2021 gibt es unser tra­di­tio­nel­les Neu­jahrs­kon­zert, dies­mal mit den „4 Caprio­len“ aus Cott­bus, also hei­te­re Klas­sik statt Blas­mu­sik zum Start ins neue Jahr.Ihr Team der Bun­ten Büh­ne

Ihr Team der Bun­ten Büh­ne