Home

Erwach­se­ne Vor­ver­kauf 13 €

Der Vorver­kauf  der jewei­li­gen Ver­an­stal­tung endet am  glei­chen Tag um 13.00 Uhr.

Für die Sonn­tags­ver­an­stal­tung endet der Vor­ver­kauf um 17.00 Uhr an den jewei­li­gen Frei­tag davor.

Erwach­se­ne an der Abend­kas­se: 15€

Ermä­ßigt (Vor­ver­kauf und Abend­kas­se): 9€

Kin­der (Vor­ver­kauf und Abend­kas­se): 6€

Vor­be­stell­te Ein­tritts­kar­ten, lie­gen bis  30 Minu­ten vor Beginn der Ver­an­stal­tung bereit, danach gehen die Kar­ten wie­der in den Ver­kauf.

In der Bun­ten Büh­ne ist kei­ne Kar­ten­zah­lung mög­lich

Unse­re Öff­nungs­zei­ten:

Mo — Fr

11.00 Uhr — 13.00 Uhr

15.00 Uhr — 17.00 Uhr

 

                                  

 

Edito­ri­al

Hoch­ge­schätz­tes Publi­kum – Will­kom­men im Jahr 2020!
Nach­dem unser Team mit der Sil­ves­ter­par­ty das alte Jahr zünf­tig ver­ab­schie­det hat und anschlie­ßend in den (wohl­ver­dien­ten) Urlaub in den Janu­ar gestar­tet ist, sind nun alle wie­der „an
Bord“, um Sie, lie­be Gäs­te, in unse­rem Thea­ter zu emp­fan­gen und Ihnen ein qua­li­tät­vol­les, viel­ge­stal­ti­ges und unter­halt­sa­mes Pro­gramm zu bie­ten, ver­bun­den mit der Hoff­nung, dass Sie uns
auch im neu­en Jahr die Treue hal­ten. Los geht es wie in jedem Jahr mit zünf­ti­ger Blas­mu­sik, gefolgt von unter­schied lichs­ten Bei­trä­gen vie­ler Gen­res – von der Pil­ger­le­sung bis zur Thea­ter­auf­füh­rung. Es fin­den sich vie­le Kost­bar­kei­ten im Spiel­plan. Auch für unse­re jüngs­ten Zuschau­er haben wir Künst­ler ver­pflich­tet und beson­ders gespannt sind wir auf die ers­te Auf­füh­rung des neu for­mier­ten Jugend­clubs der Bun­ten Büh­ne. Wie immer haben sich die jun­gen Leu­te ein bri­san­tes The­ma gesucht und unter der bewähr­ten Spiel­lei­tung von Syl­via Burza und Mat­thi­as Greup­ner flei­ßig gelernt und geprobt für die Pre­mie­re am 13. Febru­ar. Wün­schen wir unse­ren Nach­wuchs­schau­spie­lern ein kräf­ti­ges „toi, toi, toi“ für die­se Auf­füh­rung und genau­so viel Erfolg und Inter­es­se wie ihren „Vor­gän­gern“. Jubi­lä­en gibt es natür­lich auch im Jahr 2020 – deutsch­land­weit bege­hen wir im Herbst den 250. Geburts­tag Lud­wig van Beet­ho­vens, Anlass genug für ein „Beet­ho­ven-Jahr“, zu dem auch wir einen klei­nen Bei­trag in den aktu­el­len Spiel­plan genom­men haben. Von eher regio­na­ler Bedeu­tung, den­noch nicht weni­ger wich­tig und prunk­voll, ist der 15.
Geburts­tag vom „Sach­sen­Drey­er“, dem wir im März die Pre­mie­re des Pro­gramms „Zwi­schen Lie­bes­Rausch und GeschlechterK®ampf“ wid­men. Bis dahin freu­en wir uns aber erst ein­mal auf
Ihren Besuch zu den Ver­an­stal­tun­gen Ende Janu­ar und im Febru­ar und hof­fen, Ihren Geschmack mit unse­ren Offer­ten getrof­fen zu haben.
Ihr Team der Bun­ten Büh­ne